Consulting

Consulting
Life Mentoring im Consulting unterstützt Unternehmen, Schwachpunkte aufzudecken und die wesentlichen Fragen zu stellen und dadurch Lösungen herbeizuführen. Der Fokus liegt auf dem USP, der Zielgruppe, dem Mindset der Gründer und Unternehmer, der völlig unterschätzten Schnittstellenproblematik im Unternehmen und der langfristigen Folgen dieser nicht gelösten Themen. Also mit allen für eine Gründung aber auch für bestehende Unternehmen überlebenswichtigen Fragen.
Mindset
Insbesondere ein erfolgreiches Startup, aber auch bestehende Unternehmen erfordern mehr als eine gute Idee und entsprechende Geschäftsstrategien. Das richtige Mindset ist der Schlüssel zum Erfolg und zur Überwindung der zahlreichen Herausforderungen, die mit der Gründung und erfolgreichen Umsetzung eines Unternehmens verbunden sind. In meiner langjährigen Tätigkeit, sowohl mit Gründern als auch als Gründer selbst, habe ich die Erfahrung gemacht, dass das richtige Mindset nicht der Schlüssel, sondern die Basis zum Gelingen ist. Ich zeige, wie die mentalen Fähigkeiten und das Mindset maßgeblich verbessert werden, damit Hindernisse realistisch eingeschätzt und überwunden werden können und die gesetzten Ziele erreicht werden. Gemeinsam erarbeiten wir eine Strategie und Herangehensweise an Herausforderungen, die eine Unternehmensgründung und erfolgreiche Geschäftstätigkeit mit sich bringt. Ich bin überzeugt: Jeder Gründer braucht vor allem in den ersten Jahren diese Unterstützung, um durchzuhalten, Mut zu schöpfen und auch einfach, um sich auszutauschen.
USP
Ein klar definierter USP ist ein wesentlicher Faktor für den Erfolg jeden Unternehmens. Dieser wird oft nicht genügend herausgearbeitet und definiert. Selbst in großen Konzernen findet sich dieses Problem. Speziell beim Thema Kundennutzen und in der Kommunikation zwischen Marketing und Vertrieb. Gerade als Startup-Unternehmen ist es wichtig, sich von der Konkurrenz abzuheben und das eigene Angebot dezidiert herauszuarbeiten. Jedes Startup-Unternehmen hat eine einzigartige Geschichte, die das Fundament des USPs bilden kann. Wir arbeiten daran, diese Geschichte zu verstehen und zu identifizieren, was das Unternehmen einzigartig macht. Wir formulieren den USP klar und prägnant und kommunizieren ihn so, dass er von Kunden und Investoren leicht verstanden wird.
Zielgruppe
Wer seine Zielgruppe nicht kennt, der kennt seine Kunden und Käufer nicht. Viele Gründer, aber auch etablierte Unternehmer, gehen davon aus, dass ihr Produkt oder ihre Dienstleistung schon den richtigen Käufer findet. Wer jedoch seine Zielgruppe nicht kennt, hat langfristig mit folgenden Problemen zu kämpfen:

Mangelnde Wirkung:
Wer seine Zielgruppe nicht kennt, für den ist die Entwicklung einer effektiver Marketingstrategie nahezu unmöglich

Fehlende Relevanz:
Wer seine Zielgruppe nicht kennt, für den ist es schwierig, Inhalte, Produkte oder Dienstleistungen anzubieten, die für die Zielgruppe relevant sind.

Schlechte Kundenbindung:
Wer seine Zielgruppe nicht kennt, für den ist es schwierig, eine Beziehung zu den Kunden aufzubauen und Bedürfnisse und Wünsche dieser zu verstehen und darauf zu reagieren.

Verlust von Geschäftsmöglichkeiten:
Wer seine Zielgruppe nicht kennt, verpasst Geschäftsmöglichkeiten und kann Trends und Bedürfnisse nicht erkennen.
Previous slide
Next slide

Consulting

Life Mentoring im Consulting unterstützt Unternehmen, Schwachpunkte aufzudecken und die wesentlichen Fragen zu stellen und dadurch Lösungen herbeizuführen.

Der Fokus liegt auf dem USP, der Zielgruppe, dem Mindset der Gründer und Unternehmer, der völlig unterschätzten Schnittstellenproblematik im Unternehmen und der langfristigen Folgen dieser nicht gelösten Themen. Also mit allen für eine Gründung aber auch für bestehende Unternehmen überlebenswichtigen Fragen.

Mindset

Insbesondere ein erfolgreiches Startup, aber auch bestehende Unternehmen erfordern mehr als eine gute Idee und entsprechende Geschäftsstrategien. Das richtige Mindset ist der Schlüssel zum Erfolg und zur Überwindung der zahlreichen Herausforderungen, die mit der Gründung und erfolgreichen Umsetzung eines Unternehmens verbunden sind.

In meiner langjährigen Tätigkeit, sowohl mit Gründern als auch als Gründer selbst, habe ich die Erfahrung gemacht, dass das richtige Mindset nicht der Schlüssel, sondern die Basis zum Gelingen ist.
Ich zeige, wie die mentalen Fähigkeiten und das Mindset maßgeblich verbessert werden, damit Hindernisse realistisch eingeschätzt und überwunden werden können und die gesetzten Ziele erreicht werden.

Gemeinsam erarbeiten wir eine Strategie und Herangehensweise an Herausforderungen, die eine Unternehmensgründung und erfolgreiche Geschäftstätigkeit mit sich bringt.
Ich bin überzeugt: Jeder Gründer braucht vor allem in den ersten Jahren diese Unterstützung, um durchzuhalten, Mut zu schöpfen und auch einfach, um sich auszutauschen.

USP

Ein klar definierter USP ist ein wesentlicher Faktor für den Erfolg jeden Unternehmens. Dieser wird oft nicht genügend herausgearbeitet und definiert. Selbst in großen Konzernen findet sich dieses Problem. Speziell beim Thema Kundennutzen und in der Kommunikation zwischen Marketing und Vertrieb.

Gerade als Startup-Unternehmen ist es wichtig, sich von der Konkurrenz abzuheben und das eigene Angebot dezidiert herauszuarbeiten.

Jedes Startup-Unternehmen hat eine einzigartige Geschichte, die das Fundament des USPs bilden kann. Wir arbeiten daran, diese Geschichte zu verstehen und zu identifizieren, was das Unternehmen einzigartig macht. Wir formulieren den USP klar und prägnant und kommunizieren ihn so, dass er von Kunden und Investoren leicht verstanden wird.

Zielgruppe

Wer seine Zielgruppe nicht kennt, der kennt seine Kunden und Käufer nicht. Viele Gründer, aber auch etablierte Unternehmer, gehen davon aus, dass ihr Produkt oder ihre Dienstleistung schon den richtigen Käufer findet.
Wer jedoch seine Zielgruppe nicht kennt, hat langfristig mit folgenden Problemen zu kämpfen:

Mangelnde Wirkung:
Wer seine Zielgruppe nicht kennt, für den ist die Entwicklung einer effektiver Marketingstrategie nahezu unmöglich

Fehlende Relevanz:
Wer seine Zielgruppe nicht kennt, für den ist es schwierig, Inhalte, Produkte oder Dienstleistungen anzubieten, die für die Zielgruppe relevant sind.

Schlechte Kundenbindung:
Wer seine Zielgruppe nicht kennt, für den ist es schwierig, eine Beziehung zu den Kunden aufzubauen und Bedürfnisse und Wünsche dieser zu verstehen und darauf zu reagieren.

Verlust von Geschäftsmöglichkeiten: Wer seine Zielgruppe nicht kennt, verpasst Geschäftsmöglichkeiten und kann Trends und Bedürfnisse nicht erkennen.

Jetzt Termin oder kostenlosen Rückruf vereinbaren

©2023 - Thomas Petersen | LIFE MENTOR

Rückrufservice

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner